AktuellAllgemein
9. Dezember 2021

Es war einmal im Netz – Escape Game

"Es war einmal im Netz" ist das neue Ecape Game der Seite „BITTE WAS?! Kontern gegen Fake &Hass“ in Kooperation mit der ComputerSpielSchule Stuttgart.
Es greift Themen wie Cybermobbing, Fake News und Datenschutz auf macht diese für Jugendliche spielerisch erfahrbar.

Das Game ist kostenlos und kann direkt im Browser gespielt werden. Es ist geeignet für Gruppen und kann gut in den Unterricht integriert werden. Auf bitte-was.de gibt es dazu außerdem Arbeitsblätter und eine ausführliche Handreichung mit didaktischen Hinweisen und vielem mehr.

Es war einmal im Netz … Seit kurzer Zeit werden die Schülerinnen und Schüler einer Klasse von einem unbekannten Account angegangen, der Fake News verbreitet und Cyberbullying betreibt. Helft Hanno und Gitty, die Person zu entlarven, die sich dahinter versteckt.

BITTE WAS?!

Die Seite „BITTE WAS?! Kontern gegen Fake & Hass“ setzt mit Kreativwettbewerb, Schulworkshops und Social-Media-Content und Influencer Support ein klares Zeichen gegen Fake und Hass im Netz.